DAS Anilin - DIE Anilin

Druckversion
Logo Kultursommer Ludwigshafen

Indigoproduktion BASF um 1890 (BASF-Archiv)Lesung und Musik

Wer in Ludwigshafens größter Fabrik arbeitet, geht in „die Anilin“. Eigentlich bezeichnet „das“ Anilin eine farblose Chemikalie zur Synthese des vorher nur aus Pflanzen gewonnenen Farbstoffs Indigo. Die Entdeckung und Entwicklung dieses Stoffes beschreibt K. A. Schenzinger in seinem gleichnamigen Roman. War die Vorkriegsauflage des Buches noch stark nationalsozialistisch geprägt, wurde die 1952 erschienene Ausgabe sorgfältig durchgesehen und neu gefasst.

Die Entwicklung der „Anilin“ bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges verfolgen wir mit erlesenen literarischen Zeugen. Ein kulturhistorischer Spaziergang mit Karl Schenzinger, Arno Reinfrank und anderen. Damit Sie auf dem rechten Weg bleiben, begleiten Sie Karin Möller-Nüssle, Trudel Janson und musikalisch Rolf Fritz.

In Kooperation mit dem Stadtarchiv Ludwigshafen

Datum: 
25. 07. 2018
Zeit: 
19:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden
Kosten: 
5 €, ermäßigt 3 €
Adresse: 

Stadtbibliothek
Bismarckstr. 44-48, Ludwigshafen
Info unter 0621 504-2598

Zugänglich: 

barrierefrei

Anmeldung: 

nicht erforderlich

Interessentenliste anzeigen, wenn ausgebucht: 
0

Interessentenliste

Sie können sich für die Veranstaltung in eine Interessentenliste eintragen.
Wenn wir diese Veranstaltung wiederholen oder eine ähnliche planen, benachrichtigen wir Sie rechtzeitig per E-Mail.