Hochstraße LU-Nord von unten

Druckversion
Hochstraße Kassenautomat Foto © Barbara Ritter

Hochstraße Untersicht Foto © Barbara RitterSo lange sie noch steht…

Eines der größten Infrastrukturprojekte in Rheinland-Pfalz steht an: Der Abriss der Hochstraße Nord in Ludwigshafen.

Ein Gewirr an Straßen und Gleisen westlich der Schumacher-Brücke, Stahlbeton von 1,8 Kilometer Länge auf bis zu 67 Meter hohen Pfeilern. Als Autofahrer fährt man routiniert darüber hinweg (oder quält sich durch den Stau).

Die wenigsten jedoch kennen das waghalsige Bauwerk von ganz unten, als Fußgänger. Bevor die Hochstraße weg ist, wollen wir sie aus dieser Perspektive besichtigen. Unser Spaziergang wird von Stadtarchivar Dr. Mörz geführt, der uns über die Geschichte dieser Straßenbauwerke informiert.

Foto © Barbara Ritter

Datum: 
06. 04. 2018
Zeit: 
17:00 Uhr, ca. 2,5 Stunden
Kosten: 
7 €
Adresse: 

Ludwigshafen, Gustav-Heinemann-Allee beim Stadtteilbrunnen

Zugänglich: 

barrierefrei

Anmeldung: 

erst ab 6. März möglich.

Interessentenliste anzeigen, wenn ausgebucht: 
0

Interessentenliste

Sie können sich für die Veranstaltung in eine Interessentenliste eintragen.
Wenn wir diese Veranstaltung wiederholen oder eine ähnliche planen, benachrichtigen wir Sie rechtzeitig per E-Mail.