Newsletter Juli 2017

Druckversion

Altes Klärwerk Mannheim Galerie

Liebe Freundinnen und Freunde der Industriekultur,

in wenigen Wochen starten unsere 2. Tage der Industriekultur. Die ersten Tage vor 2 Jahren waren ein Riesenerfolg, alle Veranstaltungen waren ausgebucht.

Vom 18. Bis 27. 8. Können Sie dieses Jahr unter 27 Veranstaltungen auswählen. Natürlich gehört zur Eröffnung wieder die Bootsfahrt. Und zum Abschluss erleben wir Claus Boesser-Ferrari, den bekannten Mannheimer Gitarristen – er ist der kulturelle Höhepunkt unserer Woche.

Dazwischen liegen Spaziergänge, Vorträge, Radtouren und Sonderführungen bei Firmen, in die man nicht so leicht reinkommt. Wir sind ganz früh im Großmarkt und spät abends im Mannheimer Morgen. Wir sehen Mannheims unterirdische Bunkerwelt und besuchen die Künstler-Nachlässe im ehemaligen Elektrizitäts-Werk in Rheinau.

Industriekulturelle Ausflüge organisieren wir auch in Speyer, Schwetzingen, Ludwigshafen, Heddesheim, Weinheim, Ladenburg und Heidelberg. Wir machen Radtouren und begeben uns auf Seppl Herbergers Spuren. Seien Sie gespannt auf unsere Schlemmer-Meile der ganz anderen Art im Industriehafen.

In der letzten Juliwoche veröffentlichen wir das gesamte Programm auf unserer Webseite. Dann können Sie schauen, wo Sie gerne dabei sein möchten. Ab 4. 8. können Sie sich über unsere Website anmelden. Darüber informieren wir Sie in einem weiteren Newsletter.

Es gibt eine große Ausnahme: unser kulturelles Highlight, das Konzert des bekannten Mannheimer Gitarristen Claus Boesser-Ferrari am 26. 8. Für dieses Konzert können Sie über das Anmeldeformular auf unserer Website ab sofort Eintrittskarten bestellen.

Karten für die Bootsfahrt am 18. 8.  mit der „Kurpfalz“ durch den Hafen können – wie üblich – jederzeit bei „kurpfalz-schifffahrt.de“ oder bei Tourist Info bestellt werden.

Ihr Team vom
Rhein-Neckar-Industriekultur e.V.

Foto: Collage aus Bildern von Elsa Hennseler-Etté, Annette Schrimpf und W. Roloff