Von 50 Quellen direkt in die Stadt

Druckversion
Wasserverteiler, Foto Kurt Cerdini

Historischer Wasserverteiler in Heidelbert, Foto Kurt CerdiniDie historische Wasserversorgung in Heidelberg

Heidelberg war im Mittelalter anderen Städten in Bezug auf Wasserversorgung deutlich voraus: Schon damals gab es in einigen Häusern einen Wasseranschluss, und viele Brunnen der Stadt wurden über ein Rohrleitungs­system vom Königsstuhl mit frischem, klarem Wasser gespeist. Das Quellwasser war von deutlich besserer Qualität als das Flusswasser oder Grundwasser, mit dem andere Orte vorlieb nehmen mussten.

Reste dieses Systems sind auch heute noch zu sehen. Bei einer Wanderung vom Schloss herab in die Stadt zeigt uns Fritz Hartmann vom Verein Alt-Heidelberg, wo man sie findet.

In Kooperation mit dem Verein Alt-Heidelberg
Führung: Fritz Hartmann

Datum: 
06. 10. 2018
Zeit: 
11:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden
Kosten: 
6 €
Adresse: 

Bergbahnstation „Schloss“, Heidelberg

Zugänglich: 

nicht barrierefrei

Anmeldung: 

erst ab 6. Sept. 2018 möglich.

Interessentenliste anzeigen, wenn ausgebucht: 
0

Interessentenliste

Sie können sich für die Veranstaltung in eine Interessentenliste eintragen.
Wenn wir diese Veranstaltung wiederholen oder eine ähnliche planen, benachrichtigen wir Sie rechtzeitig per E-Mail.