Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion Rhein-Neckar

Druckversion
Wasserwege, Foto Annette Schrimpf

Wasserwege, Foto Annette SchrimpfVernissage zur Fotoausstellung im Technoseum Mannheim

Seit Ende des 19. Jahrhunderts wurden Wassertürme gebaut, um die Bevölkerung mit unverseuchtem Wasser zu versorgen, später als unabdingbare Grundlage für die industrielle Produktion. In der Metropolregion gibt es viele in Unternehmens- oder kommunalem Besitz, einige in privater Hand.
Ihre Architektur überrascht immer wieder mit neuen Details und interessanten Innenansichten.

Durch Rhein und Neckar ist unsere Region mit großen Wasserstraßen und ihren Nebenflüssen reich gesegnet. Ohne sie wären Handel und Industrie nicht zum wesentlichen Faktor für die Menschen und ihre Kommunen geworden. Wasserwege liegen jedoch auch versteckt und verborgen und wollen entdeckt werden.

Lassen Sie sich mit uns von 20 FotografInnen der Region überraschen, die sich mit diesem Thema auseinander­setzen.

Datum: 
20. 09. 2018
Zeit: 
19:00 VERNISSAGE
Kosten: 
freier Eintritt zur Vernissage
Adresse: 

Technoseum Mannheim, Museumsstr. 1

Zugänglich: 

barrierefrei

Anmeldung: 

erforderlich über Technoseum Mannheim

Interessentenliste anzeigen, wenn ausgebucht: 
0

Interessentenliste

Sie können sich für die Veranstaltung in eine Interessentenliste eintragen.
Wenn wir diese Veranstaltung wiederholen oder eine ähnliche planen, benachrichtigen wir Sie rechtzeitig per E-Mail.