Zwischen Kriegsende und Revolution

Druckversion
Plakat des Arbeiter- und Soldatenrats Ludwigshafen (Foto Stadtarchiv)

SPD-Wahlkampf um 1919 (Foto Stadtarchiv Lu)Das Jahr 1918 in der Pfalz
Die Pfalz war im November 1918 weit entfernt vom revolutionären Geschehen in Kiel, München und Berlin. Trotzdem vollzog sich hier nach dem Zusammenbruch des Kaiserreiches eine bemerkenswerte Sonderentwicklung.

Der Referent wird ausführlich den Epochenwechsel im Jahr 1918 am regionalen Beispiel aufzeigen und anschließend einen Einblick in den pfälzischen Sonderweg bis 1930 geben.

Der Referent, Dr. Klaus J. Becker ist stellv. Leiter des Stadtarchivs Ludwigshafen. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Arbeiterbewegung in der Pfalz, Rheinhessen und  Rheinland-Pfalz.

Veranstalter: Volkshochschule Ludwigshafen

Datum: 
22. 03. 2018
Zeit: 
17.30 bis 19 Uhr
Kosten: 
4 €
Adresse: 

VHS-Ludwigshafen, Bürgerhof, Vortragssaal, 2. OG

Anmeldung: 

unter Kursnummer AB 19900 bei der VHS-Luwigshafen, Tel 0621 5042238 oder www.vhs-lu.de

Interessentenliste anzeigen, wenn ausgebucht: 
0

Interessentenliste

Sie können sich für die Veranstaltung in eine Interessentenliste eintragen.
Wenn wir diese Veranstaltung wiederholen oder eine ähnliche planen, benachrichtigen wir Sie rechtzeitig per E-Mail.