Schiffer – Fischer – Spitzensportler

Druckversion
Treidlerdenkmal (Detail) Foto: Stadt Eberbach

Empacher Sportbootwerft, Foto EmpacherRuderbootswerft und Museum in Eberbach am Neckar

Der Neckar verhilft Eberbach nicht nur zu touristischer Attraktivität. Schon immer hatten viele Einwohner beruflich direkt mit dem Fluss zu tun. Ein modernes Beispiel ist die Firma Empacher, die sich auf Rennruderboote spezialisiert hat. Wussten Sie, dass bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 9 von 14 Goldmedaillen in Booten aus Eberbach errudert wurden? Helmut Empacher führt uns persönlich durch den Betrieb.

Genauso spannend geht es weiter: Wir spazieren mit Eugen Emmig, seines Zeichens ehemaliger Neckarschiffer, zum Heimatmuseum mit seinem Schwerpunkt „Der Neckar als Lebens- und Verkehrsader“, wo er uns das (oft ziemlich schwere) Leben derer nahebringt, die den „Fluss zum Beruf“ gemacht haben.

Betriebsführung: Helmut Empacher, Museumsführung: Eugen Emmig

Hinweis(e): 

Bei der Betriebsführung bitte nicht fotografieren!

Datum: 
09. 11. 2018
Zeit: 
15:00 Uhr, Dauer ca. 2,5 Stunden
Kosten: 
6 €
Adresse: 

Bootswerft Empacher, Rockenauer Str. 7, Eberbach

Zugänglich: 

nicht barrierefrei

Termin-Nr.: 
181109
Anmeldung: 

Bitte das folgende Web-Formular ausfüllen.

Anmeldungen: 
zur Zeit: 6 von 25 max.
Select an action to perform
Bitte wählen Sie aus, wie viele Personen Sie anmelden möchten (freie Plätze: 19).
Gruppen mit mehr als acht Personen schreiben bitte an kontakt@rhein-neckar-industriekultur.de.

Interessentenliste

Sie können sich für die Veranstaltung in eine Interessentenliste eintragen.
Wenn wir diese Veranstaltung wiederholen oder eine ähnliche planen, benachrichtigen wir Sie rechtzeitig per E-Mail.