Termine

altern. Schlemmermeile Foto © Elsa Hennseler-Etté

Die etwas andere Gourmet-Tour

Wir könnten Sie zum Sterne-Restaurant im Speicher 7 führen, am Rande des Hafens oder ins Weiße Haus zur „Zweiten Liebe“ mitten im Kiez. Aber nein, wir begleiten Sie ins normale Leben im Industriehafen.

Termin-Nr.:
170822-13
Datum:
22. 08. 2017
Zeit:
13:00 Uhr – Dauer ca. 2 Stunden
Kosten:
6 €
Elektrizitätswerk Mannheim-Rheinau © Ritter

und seine geheimen Schätze

Das wissen wohl die wenigsten: dass die Nachlässe Mannheimer Künstler in einem ehemaligen Elektrizitätswerk im Rheinauer Hafen lagern. Der Mannheimer Kunstverein gründete dafür 2005 eine Stiftung. Mit Hilfe von Sponsoren konnte die große Industriehalle klimatisiert und mit einem Hochregallager ausgestattet werden.

Termin-Nr.:
170822-17
Datum:
22. 08. 2017
Zeit:
17:30 Uhr – Dauer ca. 2,5 Stunden
Kosten:
6 €
Reinwasserbrunnen Wasserwerk Mannheim-Käfertal – Pressefoto MVV

Besichtigung im Wasserwerk Käfertal

1300 km lang ist das Mannheim Trinkwasser-Versorgungsnetz. Im Käfertaler Wasserwerk werden stündlich bis zu 3000 Kubikmeter Wasser eingepumpt. Aus Grundwasserbrunnen gewonnen und aufbereitet, hat unser Trinkwasser einen hohen Standard...

Termin-Nr.:
170823-09
Datum:
23. 08. 2017
Zeit:
9:00 Uhr – Dauer ca. 1,5 Stunden
Kosten:
6 €
Alte Celluloidfabrik in Speyer Foto: © Annette Schrimpf (Ausschn.)

Eine der letzten ihrer Art

„Auf Zelluloid gebannt“– was war das noch mal genau? Alte Filmrollen! Während in Mannheim und anderswo die Gummi- und Celluloidfabriken abgerissen wurden, blieb die Speyerer „Zellid“ nach dem Ende der Produktion 1968 fast vollständig erhalten.

Termin-Nr.:
170823-13
Datum:
23. 08. 2017
Zeit:
13:00 Uhr – Dauer ca. 3 Stunden
Kosten:
8 €
Button Schifffahrt

Industriehafen und Friesenheimer Insel

Wegen der großen Nachfrage haben wir eine zweite Fahrt mit der MS Kurpfalz organisiert.

Während Sie es sich an Deck in der warmen Abendsonne gemütlich machen, erzählen wir Ihnen interessante Geschichten über die Entstehung des Industriehafens und über die zahlreichen Weltunternehmen, die sich hier angesiedelt haben.

Leider auch schon ausgebucht!

Datum:
23. 08. 2017
Zeit:
18:30 Uhr, Dauer ca. 2.5 Stunden
Großmarkt Mannheim - Foto © Elsa Hennseler-Etté (Ausschn.)

Besuch auf dem Großmarkt

Heute heißt es früh aufstehen. Es geht zum Großmarkt, dem Bauch von Mannheim. Da wird nachts und am frühen Morgen gearbeitet, bevor die Geschäfte aufmachen…

Termin-Nr.:
170824-06
Datum:
24. 08. 2017
Zeit:
6:00 Uhr – Dauer ca. 2,5 Stunden
Kosten:
8 €
Güterwaggons auf dem Rangierbahnhof Foto: © Annette Schrimpf (Ausschn.)

Der Rangierbahnhof Mannheim - erste Führung

Der Mannheimer Rangierbahnhof ist über 6 km lang und 400 m breit; er hat 240 km Gleise und rund 600 Weichen – der zweitgrößte seiner Art in Deutschland. Hier werden täglich bis zu 5300 Wagen zu neuen Güterzügen zusammengestellt…

Termin-Nr.:
170824-10
Datum:
24. 08. 2017
Zeit:
10:00 Uhr – Dauer ca. 1 Stunde
Kosten:
8 €
Güterwaggons auf dem Rangierbahnhof Foto: © Annette Schrimpf (Ausschn.)

Der Rangierbahnhof Mannheim - zweite Führung

Termin-Nr.:
170824-11
Datum:
24. 08. 2017
Zeit:
11:00 Uhr – Dauer ca. 1 Stunde
Kosten:
8 €
Schweisser bei Pfaudler Foto © Annette Schrimpf

Ein Global-Player in Schwetzingen

Begonnen hat alles mit der Idee des Braumeisters Caspar Pfaudler, anstelle von Holzfässern pflegeleichte und robuste emaillierte Stahltanks für die Gärung von Bier zu verwenden. Der Auswanderer von der Ostalb gründet 1884 in Rochester/USA „The Pfaudler Co.“.

Termin-Nr.:
170824-13
Datum:
24. 08. 2017
Zeit:
13:00 – Dauer ca. 2 Stunden
Kosten:
6 €
Bronze-Büste von Immanuel Giel Foto: I. Giel

Streifzug durch den Hemshof mit Bernhard Wadle-Rohe

Der Hemshof: 1889 „das Chromopolis Deutschlands“, 1970 „größtes Sanierungsgebiet“, 2015 „der älteste und der bescheidenste Stadtteil Ludwigshafens“. Bernhard Wadle-Rohe führt durch die Straßen und Wege und „indoktriniert“ die Geführten mit seinen Hemshof Gedanken…

Datum:
24. 08. 2017
Zeit:
17:00 Uhr – Dauer ca. 2 Stunden
Kosten:
Arme: 5 € – Reiche: 10 €
Zeitungswickel in der Großdruckerei Foto © Annette Schrimpf (Ausschn.)

Abendführung bei der Mannheimer Morgen Großdruckerei

Rund 75.000 Zeitungen verlassen zu nachtschlafender Zeit die Druckerei. Wie wird aus der Nachricht eine Zeitung auf dem Frühstückstisch? Beim Rundgang durch die Druckerei wird uns u.a. die historische Setzmaschine „Linotype“ für den Bleisatz gezeigt…

Termin-Nr.:
170824-21
Datum:
24. 08. 2017
Zeit:
21:00 Uhr – Dauer ca. 2 Stunden
Kosten:
6 €
Wasserturm von Bopp & Reuther – Foto © Barbara Ritter (Auschn.)

Werksbesichtigung beim Traditionsunternehmen

Ob in Island oder Südamerika, überall sind gusseiserne Hydranten mit der Aufschrift „Bopp & Reuther Mannheim“ seit vielen Jahrzehnten in Betrieb. Tatsächlich stammen um 1900 weltweit mehr als die Hälfte aller Wasserversorgungsanlagen aus dem Waldhöfer Unternehmen…

Termin-Nr.:
170825-10
Datum:
25. 08. 2017
Zeit:
10:00 Uhr – Dauer ca. 2 Stundne
Kosten:
6 €
Wasserturm von Freudenberg – Foto © Annette Schrimpf (Auschn.)

Freudenberg einst und jetzt

Wer den Namen Freudenberg hört, denkt sofort an Vileda, ein Tuch "wie Leder". Das ist auch nicht ganz falsch. Freudenberg fing 1849 als Gerberei an…

Termin-Nr.:
170825-14
Datum:
25. 08. 2017
Zeit:
14:00 Uhr – Dauer ca. 2 Stunden
Kosten:
6 €
Briefkästem am Tankturm – Foto © Barbara Ritter (Auschn.)

WERKstattSCHULE und Tankturm

Am Rande der Heidelberger Bahnstadt, der weltgrößten Passivhaussiedlung, steht direkt an den Gleisen das alte imposante Bahnbetriebswerk aus den 1920er Jahren. Wir erhalten Einblicke in die „Werkstattschule“, die einen Teil der Gebäude und des Geländes aktuell im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA) umgestaltet…

Termin-Nr.:
170825-17
Datum:
25. 08. 2017
Zeit:
17:00 Uhr – Dauer ca. 3 Stunden
Kosten:
8 €
Kunst am Bau – Foto © Barbara Ritter (Ausschn.)

Spaziergang durch die Industriegeschichte

Überraschung am anderen Ufer! In Ludwigshafen eröffnete Oberbürgermeisterin Eva Lohse im April den „RHEIN-WALK“! Es geht um Ludwigshafener Industriegeschichte an einem Rheinabschnitt (fast) ohne BASF – und dort tut sich seit den letzten 150 Jahren viel…

Termin-Nr.:
170826-10
Datum:
26. 08. 2017
Zeit:
10:00 Uhr – Dauer ca. 3 Stunden
Kosten:
8 €
Lampe im Bunker Foto © Britta Harmann (Ausschn.)

Fluchtorte im Krieg – erste Führung

Mannheim wurde mehrfach während des Zweiten Weltkrieges von den Alliierten schwer bombardiert. Für die Bevölkerung wurden Hoch- aber vor allem auch Tiefbunker gebaut.

Termin-Nr.:
170826-14
Datum:
26. 08. 2017
Zeit:
14:00 Uhr – Dauer ca. 2 Stunden
Kosten:
8 €
Lampe im Bunker Foto © Britta Harmann (Ausschn.)

Fluchtorte im Krieg - zweite Führung

Termin-Nr.:
170826-17
Datum:
26. 08. 2017
Zeit:
17:00 Uhr – Dauer ca. 2 Stunden
Kosten:
8 €
Claus Boesser-Ferrari Foto: W. Roloff

Claus Boesser-Ferrari spielt

Er füllt Säle auf der ganzen Welt, bearbeitet seine zwölfsaitige Gitarre auf unerwartete Weise und er ist einer der wichtigsten Mannheimer Musiker:

Claus Boesser-Ferrari. Klangräume, musikalischer Kosmos, wundersam nachhallend, aufregend schöne Stimmungsbilder, so beschreiben die Kritiker seine Musik.

Termin-Nr.:
170826-20
Datum:
26. 08. 2017
Zeit:
20:00
Kosten:
18 €
Logo: Radtour 170827-14

Radtour vor die Tore Mannheims

Tabakanbau und Vermarktung, dafür sind die Ortschaften zwischen Mannheim und Heidelberg bekannt gewesen. Wir nehmen Sie mit auf eine Erkundungstour und schauen uns gemeinsam an: Wie wurde überhaupt Tabak angebaut und verarbeitet? Welche Berufe gab es und wer war dort beschäftigt?

Termin-Nr.:
170827-14
Datum:
27. 08. 2017
Zeit:
14:00 Uhr – Dauer ca. 4 Stunden
Kosten:
8 €
Plakat Tag des offenen Denkmas 2017

Viele der geöffneten Orte haben eine industriekulturelle Bedeutung. Wir haben sie in der Liste gelb markiert.

 

Datum:
10. 09. 2017
Zeit:
unterschiedliche Öffnungszeiten zwischen 10:00 und 18:00 Uhr
Plakat Tag des offenen Denkmas 2017

Das ganze Programm finden sie unter https://tag-des-offenen-denkmals.de/laender/rp/kreisfrei/3805/
Einige der industriekulturell interessanten Objekte sind sonst nicht geöffnet.

Datum:
10. 09. 2017
Zeit:
unterschiedliche Öffnungszeiten zwischen 10:00 und 18:00 Uhr